*** Schamanische Kurzbehandlungen ***

Schamanische Kurzbehandlungen:

Ich möchte Euch heute 4 schamanische Heilformate vorstellen, die ich in meiner Praxis auch in Kurzbehandlungen à 30 Minuten durchführe.

Der Preis für eine solche Sitzung beträgt: €40,–.

Seelenrückholung:

Durch traumatische und sehr belastende Erlebnisse verlieren wir Energie. Diese Energie bleibt in den Erlebnissen zurück und steht uns dann nicht mehr zu Verfügung. In der schamanischen Arbeit sprechen wir hier von Seelenanteilen. Wenn du das Gefühl hast oft müde, antriebslos und nicht ganz bei dir zu sein kann diese Behandlung das Richtige für dich sein.

 

Cord Cutting:

Wenn Du das Gefühl hast gedanklich und emotional in alten Beziehungen und Beziehungsstrukturen festzuhängen ist diese Behandlung das Richtige für dich. Hier werden alte Verbindungen (Cords) durch trennt (Cutting), so dass Du energetisch befreit wirst und neue Beziehungen entstehen können.

 

Stellvertretende Heilung:

Hier überträgst Du energetisch dein Thema oder deine Erkrankung auf den Heiler und kannst dann dabei zusehen wie er dieses in sich durcharbeitet und heilt. Danach wird dir der gesunde Zustand zurückgegeben. Dies ist eine sehr alte schamanische Intervention, die dazu dient sich als Patient das eigene Thema von Außen anzusehen und die Heilungsschritte zu beobachten. Durch das energetische Übertragen des geheilten Zustandes findet im System eine Wandlung statt und Heilungsprozesse werden aktiviert.

 

Entsetzungsarbeit:

Es gibt in der schamanischen Tradition verschiedene Möglichkeiten von Besetzungen.Wenn du das Gefühl hast da hängt etwas Fremdes in oder an dir kann eine Entsetzungsarbeit für dich richtig sein. Über einen kinesologischen Test erfahren wir was genau dies Fremde ist und befreien dich von dieser Energie.

Kontakt und Terminabsprache:

Stefan Rahrig, Heilpraktiker

NaturHeilPraxis Hallerstrasse 51, 20146 Hamburg

aho@stefanrahrig.de

0177 6812400

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.