Lebendige Beziehung

Wie ist das denn eigentlich heute in unseren Beziehungen? Mir kommt es so vor, als ob wir nur zu gerne vor Konflikten und Auseinandersetzungen ausweichen.

Wir wollen es doch schön miteinander haben, da haben Streit und Konflikte keinen Raum. Lieber wird der Partner ausgetauscht. Er oder Sie war dann doch nicht der Richtige. Machen wir es uns da nicht etwas zu leicht? Meine Erfahrung ist, dass nach einem fair ausgetragenen Konflikt die Beziehung an neuer Tiefe gewinnt. Die Partnerschaft sich dadurch festigt. Man hat dann zusammen etwas durchgestanden. Das schweißt zusammen.

Jetzt sind wohl viele aber gar nicht in der Lage einen Konflikt fair auszutragen oder haben Angst davor. Wie geht das denn mit den Konflikten?

Das muss man lernen, wie Fahrradfahren. Aber vor allem muss man es wollen. Dann ist man auch bereit sich einen passenden Rahmen zum Üben zu suchen. Hilfe von Aussen anzunehmen. Immer wieder höre ich Sätze wie: “ Das schaffen wir auch allein, passt schon, wir bekommen das schon hin.“ Aber warum soll man das alleine schaffen? Da ist wohl immer noch eine große Hemmschwelle mit seiner Beziehung nach Aussen zu gehen. Das macht man nicht, das bleibt bitte in den eigenen vier Wänden. Da bei ist es eine echte Bereicherung sich zu trauen. Wir investieren heute so viel in alles Mögliche. Warum nicht auch in unsere Beziehungen. Sind sie uns das nicht wert? Stellt euch eine Beziehung vor in die du Zeit, Mühe und Aufmerksamkeit hinein gegeben hast. Wie wertvoll deine Beziehung dadurch wird.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.