Beiträge

Basisausbildung „Schamanismus“

Basisausbildung „Schamanismus“

2023

4 Elemente / 4 Module

Was ist Schamanismus?

Wie kann ich damit für mich und andere wirken?

Wasser:

Die Gruppe lernt sich kennen: „Wir kommen ins fließen“. Energie baut sich auf.

 

Was brauche ich um sicher schamanisch arbeiten zu können?

Welche Formate und Rituale passen zu mir?

Erde:

Den Samen legen. Erdung und Schutz. „Patchamama“.

 

Was lasse ich zurück? Wer steht hinter mir? Was ist meine Vision?

Luft:

Mut, Selbstermächtigung und Wirksamkeit im schamanischen Handeln.

 

Im Kreis ist alles gehalten, im Kreis ist alles geheilt!

Feuer:

Transformation und Initiation. Sterben und neu Geboren werden.

Die Gemeinschaft, ein tragendes Netz.

 

Die Termine:

03.-05.03.2023

12.-14.05.2023

22.-24.09.2023

24.-26.11.2023

 

3 online-Treffen und 3 Arbeitstreffen in der Kleingruppe.

 

Die 4 Seminarwochenenden sind nur als Gesamtpacket buchbar.

 

Seminarkosten je Wochenende € 350,–.

Frühbucherrabatt: Wenn du bis Ende Januar 2023 alle Seminare fest buchst und bezahlst bekommst du einen Rabatt von 150 Euro.

Studententarif und Ratenzahlung möglich. Bitte sprich uns an!

 

Max. 12 TeilnehmerInnen

 

Haus Eichenmagie, Trelder Dorfstr. 20, 21244 Buchholz/Trelde

 

Anmeldung: aho@stefanrahrig.de / 01776812400

 

Das magische Trio:

Andrea, Christiane, Stefan

Heilkreis im November

 

Die Magie des Räucherns und Heilkreis

 

Du bist neugierig und magst dich in die Welt des Schamanismus wagen?

 

Am Samstag, 05.11.2022 laden wir dich ein, mit uns neue Wege zu gehen und altes schamanisches Wissen wieder zu beleben.

 

Andrea und Stefan führen dich gemeinsam durch diesen Tag. Du erlebst die reinigende und öffnende Wirkung der Räucherung, die Kraft des „Redestabs“, die tiefgreifende, unterstützende Wirkung der schamanischen Reise und das Potenzial schamanischer Heilformate.

 

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Wir wollen an jedem unserer Heilkreise ein Thema etwas genauer betrachten.

Für dieses Mal ist es die schamanische Art zu Räuchern:

Räuchern – die Urform der Aromatherapie.

Warum räuchern wir?

Vorstellung ausgesuchter heimischer Pflanzen und Bäume,

Schamanische Reise zu den Pflanzendevas und Baumwesen.

Wie kann man das Räuchern in der schamanischen Heilarbeit einsetzen?

 

Wir treffen uns im Kreis. Beginn ist am Samstag um 10:00 Uhr, Ende um 18:00 Uhr.
Du brauchst bequeme Kleidung. Wenn du eine Rassel, Trommel oder anderes schamanisches Werkzeug hast bringe dieses gerne mit.

 

Solltest du keine Trommel oder Rassel haben, kannst du dir gerne – nach vorheriger Absprache – eine Trommel oder Rassel bei uns ausleihen.

 

Kleine Snacks und Getränke stellen wir. Bitte bringe etwas für unser gemeinsames Mittagsbuffet mit.

 

Ort: „Haus EIchenmagie“, Trelder Dorfstraße 20, 21244 Trelde/Buchholz

 

Energieausgleich: € 95

Fragen und Anmeldung:

Andrea Dins, andreadins@gmx.de, 01605208510

Stefan Rahrig, aho@stefanrahrig.de, 01776812400

 

Leitung: Andra Dins, Stefan Rahrig

 

 

Ab 2023

Ausbildung in schamanischer Heilkunst mit Andrea Dins, Christiane von Plato und Stefan Rahrig

Weitere Informationen findest du auf unserer Facebookseite:

https://www.facebook.com/wegmitherz

 

„HantaYo“ Neue Wege gehen

 

„HantaYo“ Neue Wege gehen

Am Samstag, 23.04.2022 laden wir dich ein mit uns neue Wege zu gehen und altes schamanisches Wissen wieder zu beleben. Was ist Schamanismus? Wie können schamanische Rituale uns im Alltag und auf unserem persönlichen Weg unterstützen? Was ist ein Krafttier? Wie reise ich in die Geistigewelt?

Altes loslassen, neue Energie schöpfen!

Andrea und Stefan führen dich gemeinsam durch diesen Tag. Du erlebst die reinigende und öffnende Wirkung der Räucherung, die Kraft des „Redestabs“, die tiefgreifende, unterstützende Wirkung der schamanischen Reise und das Potenzial schamanischer Heilformate.

Wir treffen uns im Kreis. Beginn ist am Samstag um 10:00 Uhr, Ende um 18:00 Uhr. Du brauchst bequeme Kleidung. Wenn du eine Rassel, Trommel oder anderes schamanisches Werkzeug hast bringe dieses gerne mit. Kleine Snacks und Getränke stellen wir. Bitte bringe etwas für unser gemeinsames Mittagsbuffet mit.

Ort: „Haus EIchenmagie“, Trelder Dorfstraße 20, 21244 Trelde/Buchholz

Energieausgleich: € 95

Anmeldung: Stefan Rahrig, aho@stefanrahrig.de, 01776812400

Leitung: Andra Dins, Stefan Rahrig

Ab
2023
Ausbildung in schamanischer Heilkunst
Das magische Trio: Stefan Rahrig, Andrea Dins und Christiane von Plato
YYY

Egal wo du bist

Verbindung schaffen

In der heutigen Zeit und aktuellen Lage ist es immer öfter notwendig sich auch über die Ferne miteinander zu verbinden. Zum Glück geht das gerade auf der Ebene von Beratung und energetischer Behandlung sehr gut.

Die schamanische Reise eignet sich hervorragend für Interventionen über die Distanz. In der Geistigenwelt lösen sich Zeit und Raum auf und die Spirits sind Meister der Heilbehandlungen im energetischen Raum.

Dein Beitrag für das Kennenlerngespräch am Telefon beträgt € 30, du kannst dein Anliegen teilen und erfährst von mir wie wir zusammen arbeiten können.

egal wo du bist

YYY

Samhain 16.10.2020

Samhain
Wir laden dich nach alter Tradition zu einem der vier großen Jahreskreisfeste ein.
Wir treffen uns im Kreis um Altes zu verabschieden und den Samen für das Neue zu setzen. Dafür begeben wir uns in die Stille, besinnen uns auf unsere Wurzeln und schöpfen neue Energie.
Mit der Kraft unserer schamanischen Rituale begleiten wir dich durch diesen Abend.
Erlebe die besondere Magie von Samhain, an dem die Pforten in die Anderswelt weit offen stehen.
Freitag 16.10.2020
Begin 19:00 Uhr, ab 18:30 Uhr entspanntes Ankommen
Ende ca. 22:00 Uhr
Energieausgleich: 40 Euro
Bitte bringe dir warme Socken und bequeme Kleidung mit, außerdem eine warme Jacke. Falls das Wetter es zulässt, wollen wir draußen ein Feuer machen.
Ort:
„Haus Eichenmagie“
Trelder Dorfstraße 20
21244 Trelde/Buchholz
Anmeldung:
aho@stefanrahrig.de
A´ho
Andrea Dins und Stefan Rahrig

A´ho am 16.09.2019 im Alabama-Kino

Das Liebesrudel

 

Das Liebesrudel

ist keine „Kuschel-Party“.

 

Das Liebesrudel

ist keine hedonistische Mainstream-Veranstaltung.

 

Das Liebesrudel

ist ein Commitment.

 

Das Liebesrudel

berührt dich in der Tiefe.

 

Im Liebesrudel

begegnest du dir selbst.

Der Aufstieg ins Herz

Der Aufstieg ins Herz

19. – 21.10.2018

Ein tantrisch-schamanisches Wochenende

 

„Wenn Muttererde dich ruft, folge ihrem Ruf.“

 

Die große Mutter ist auf ihrem Weg vom dritten ins vierte Energiezentrum, vom Solar ins Herz. Genauso wir Menschen.

Diesem Aufstiegsprozess werden wir uns für ein Wochenende intensiv widmen.

Dafür verbinde ich zwei uralte Traditionen.

In einem sicheren und geschützten Raum lade ich dich ein, dich zu öffnen, uns einander zu zeigen und gemeinsam zu wachsen.

Wir wenden uns den Themen der unteren Energiezentren zu: Unserer Wurzel, dem Becken und dem Solar. Mit der Absicht, Altes zu heilen und Ordnung zu schaffen, schauen wir auf unsere Ängste, die Scham, die Verletzungen und die Einsamkeit, genauso wie auf die Lust und die Freude! So ebnen wir den Weg für den Aufstieg ins Herzzentrum.

Wir begegnen einander auf die uns natürlichste Weise, in unserer Nacktheit.

Dafür schafft das Tantra den rituellen Rahmen.

Unterstützung bekommen wir von den Spirits aus der nichtalltäglichen Wirklichkeit.

Als Hilfsmittel nutzen wir die Trommeln, den Rauch und die Kraft unserer Träume.

Tief verbunden mit Mutter Erde folgen wir ihr so auf dem Weg ins Herz.

Du brauchst für dieses Wochenende keine Vorkenntnisse. Wenn du meine Arbeit noch nicht kennst, braucht es ein Vorgespräch.

Wir beginnen am Freitagabend um 18.00 Uhr und enden am Sonntag um 16.00 Uhr.

Wir treffen uns im Therapiezentrum Curio-Haus.

Der Energieausgleich beträgt 210€ für Frühbucher bis zum 31.08.2018, danach 250€.

Ratenzahlung ist möglich.

Es kann in der Praxis übernachtet werden, eine Dusche ist vorhanden. Während des Wochenendes ist für Getränke und kleinere Snacks gesorgt. Es gibt außerdem in der direkten Umgebung ausreichend Restaurants.

Stefan Rahrig

Heilpraktiker

Therapiezentrum Curio-Haus

Rothenbaumchaussee 17

20148 Hamburg

aho@stefanrahrig.de

0177/6812400

 

Schamanischer Heilkreis in Bremen

 

Liebe Menschen!

wir, Claudia Theis, Frank Thomaschewski und ich, Stefan Rahrig laden am 04. Februar 2018 zu unserem gemeinsamen schamanischen Heilkreis und zur nachfolgenden Zauberstunde in neoschamanischer Heilkunst „HeileR mit Wolf & Engel“ in die neuen Räume von Frank Thomaschewski in Weyhe-Erichshof ein.

————

Jahresauftakt in Erichshof bei Bremen!

H E I L K R E I S & Z A U B E R S T U N D E

Zum Ablauf :

Die Veranstaltung wird in zwei Tagesabschnitte geteilt, die sowohl Einzeln, als auch getrennt und damit unabhängig voneinander gebucht und besucht werden können:

______________________________________________________

1. Vormittag:

Der H E I L K R E I S & engelwölfische Basis der Heilkunst

Zeitraum: 10.00 Uhr – 13.00 Uhr

Die Gruppengröße ist variabel. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Inhalte des Vormittags richten sich an Interessierte sowie Neueinsteiger in die schamanische Heilkunst.

Es wird eine Einführung in die schamanische Weltsicht erfolgen und wir werden gemeinsam die schamanische Reise kennenlernen und erleben, wie es ist, in die Anderswelt zu reisen um unsere Krafttiere und unsere Geisthelfer kennenzulernen.

Wir werden eine Gruppentrance zur Rückholung verlorener Seelenteile erleben und damit zur Vervollständigung unseres Seelen- und Energiekörpers beitragen.

Wir werden ebenfalls in einer Gruppentrance eine sogenannte „Entsetzungsarbeit“ kennenlernen, in der wir aus unseren Systemen negative Anhaftungen, Glaubenssätze, Entitäten etc. pp. entfernen (entsetzen = das Gegenteil von besetzen/Besetzung) um in unsere Kraft zu kommen und unsere unsterbliche Magie zu zünden.

Am Ende dieser Basisarbeit wird der klassische Heilkreis stehen, in dem eine umfangreiche Behandlung benannter und nicht benannter Themen möglich ist.
Hierbei liegen die zu behandelten Menschen in der Mitte des Kreises und werden schamanisch behandelt, während Menschen die den Kreis bilden, dies trommelnd, rasselnd, singend und heilsam unterstützen.
Die Auswahl der zu behandelnden Menschen erfolgt über die kinesiologische Testung des Energiesystems der Menschen, die sich behandeln lassen möchten.

Begleitet vom heiligen Rauch einer Reinigungsräucherung und zum Klang schamanischer Trommeln werden wir gemeinsam einen wunderbaren Sonntagmorgen erleben.

Wertschätzungsbeitrag: 35 €

Für Getränke und Snacks ist gesorgt
Wenn gewünscht bitte die persönliche Lieblingsdecke mitbringen. Matten, Kissen und weiche Decken sind vor Ort ausreichend vorhanden.

_____________________________________________
2. Nachmittag:

Die Z A U B E R S T U N D E

– Weiterführende Engelwölfische Formate der Heilkunst –

Zeitraum: 14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Die Inhalte des Nachmittags richten sich an alle Teilnehmer der Vormittagsveranstaltung sowie an schamanisch interessierte und erfahrene Menschen.

An diesem Nachmittag möchten wir Euch einen Ausschnitt aus der Fülle unserer heilsamen Formate und schamanischen Behandlungen vorstellen.

Wir werden gemeinsam Trommeln, Rasseln, Singen, Tanzen und schamanische Formate wie Cordcutting, Nachnährung, Ein- und Ausreden, schamanische Aufstellung-, Invokations- und Entsetzungsarbeit kennenlernen. Ebenso die Magische OP im Energiekörper bzw der Aura.

Hier kann ein Mensch sein persönliches Thema von einem ganzen Kreis schamanisch Ausgebildeter oder in schamanischer Ausbildung befindlicher Menschen behandeln lassen.

Deine Behandlung sollte nach Möglichkeit VORHER, also vor der Veranstaltung separat angemeldet werden und umfasst die ungeteilte und persönliche Zuwendung deines nur für Dich und dein Anliegen tätigen Heilkreises.
Ohne vorherige Anmeldung kann an diesem Tag eine Behandlung für Dich nicht garantiert werden.
Für eine Einzelbehandlung im Rahmen der ZAUBERSTUNDE wird zusätzlich ein besonderer Wertschätzungsbeitrag von 62 € erhoben.

Bitte melde dich bei uns, wenn dich diese Möglichkeit anspricht.

Wir freuen uns auf Euch

Claudia Theis, Stefan Rahrig & Frank Thomaschewski

——— Y Y Y Y Y ———

Für Getränke und Snacks ist gesorgt
Wenn gewünscht bitte die persönliche Lieblingsdecke mitbringen. Matten, Kissen und weiche Decken sind vor Ort ausreichend vorhanden

—–

Wertschätzungsbeitrag 1. Teil „Heilkreis“: 35 €
Wertschätzungsbeitrag 2. Teil „Zauberstunde“: 20 €

Für Besucher beider Veranstaltungsteile gilt ein vergünstigter Wertschätzungsbeitrag von 44 Euro €.

Wertschätzungsbeitrag persönliche Behandlung: 62 €

Bereits gebuchte Teilnehmer an der Neoschamanischen Basisausbildung „Heilen mit Wolf & Engel“ in Bremen erhalten 50% Vergünstigung auf beide Veranstaltungen.
Die persönliche Behandlung bleibt bei 62 €.

—–

Gezündet …
Vibriert …
Manifestiert …
Heiligst Erwählt …
YYY
Korrigiert …

Gesegnet sei es.

„A`ho“

A`ho

Ein neoschamanischer Weg mit Herz. Filmische Reise in die faszinierende Welt des Schamanismus.

Mit diesem Filmprojekt erfülle ich mir einen echten Herzenswunsch.

Gemeinsam mit dem jungen Filmemacher Tom Schäfer realisieren wir eine 20-30 Minütige Dokumentation über Schamanismus und meinen Weg mit Herz.

Die Uraufführung ist am 28./29.04.2018 in Hamburg.

Zur Zeit sind wir mit dem Filmprojekt in der Finanzierungphase über die Startnext-Plattform.

https://www.startnext.com/a-ho

Dort findet ihr auch weitere spannende Informationen zu dem Film.

Schau doch mal rein!

A`ho